Hier entsteht eine neue Großtagespflege

Mehr Betreuungsplätze für Straubinger Familien

Unseren bestehenden Standort im niederbayerischen Straubing werden wir im Oktober und November 2019 um zwei weitere sira Großtagespflegen erweitern. Auch unsere fünfte Straubinger Großtagespflege, die Post-Wichtel in der Alten Hauptpost am Bahnhofplatz, wird in enger Kooperation mit dem Stadtjugendamt Straubing geführt werden und Kinder vom Krippenalter bis zum Kindergarteneintritt aufnehmen.

In sira Mini-Kitas werden maximal 10 Kinder von einem hervorragend ausgebildeten Team aus zwei bis drei Pädagoginnen bzw. Pädagogen betreut. Die Beiträge für die Eltern werden vom Stadtjugendamt Straubing festgesetzt und liegen derzeit für einen Betreuungsplatz (30 Std./Woche) bei monatlich 227,00 €. 

Durch die gute Kooperation und hervorragende Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendamt Straubing schaffen wir es, den Eltern weitere bedarfsgerechte und bezahlbare Betreuungsplätze anbieten zu können.

Infos zur Mini-Kita 

Bahnhofplatz 1
94315 Straubing

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. zwischen 7 - 18 Uhr
(nach Bedarf der Eltern)

Schließzeiten:
2 Wochen im August und 2 Wochen im Dezember

Elternbeitrag (z.B. 30 Std./Woche):
227,00 € monatlich

Email: 
nfsr-kndrbtrngd

Kooperierende Arbeitgeber:
Stadtjugendamt Straubing

Träger:
sira Kinderbetreuung gGmbH

Impressionen

Hier werden Sie nach Umbau und Eröffnung Bilder und Impressionen aus der Mini-Kita finden.

Unser Standort 

Die neue siralinis Großtagespflege Post-Wichtel wird in zentraler Lage in Straubing, in der Alten Hauptpost am Bahnhofplatz 1, in einem imposanten Altbau entstehen.

Rund um unsere Großtagespflege gibt es viele Parks, Freiflächen und Spielplätze, die wir mit den Kindern bei jedem Wetter ansteuern. Mit unseren tollen Krippenwägen erkunden die Post-Wichtel so gemeinsam die Umgebung.

Das Standort-Team

PDF-Anmeldeformular

Sie suchen in Straubing einen Betreuungsplatz für Ihr Kind? 

Dann laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter und senden es per Email an nmldngsr-kndrbtrngd.

Haben Sie auch Interesse an einer Mini-Kita?

Werden Sie als Arbeitgeber noch familienfreundlicher!

Eine betriebliche Kinderbetreuung in einer sira Mini-Kita könnte auch für Sie als Arbeitgeber interessant sein. Durch die kleine Gruppengröße, großzügige Fördermittel und die besondere Betreuungsform der Großtagespflege sind die finanziellen und rechtlichen Hürden für eine betrieblich unterstützte Kinderbetreuung deutlich niedriger als bei klassischen Einrichtungen, wie einer Kinderkrippe, Kindertagesstätte oder einem Kindergarten.

Die Spezialisten von sira unterstützen Sie gerne und übernehmen als Full-Service-Dienstleister alle Aufgaben, die beim Aufbau und Betrieb einer Mini-Kita anfallen. 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung